Über mich


Vor langer Zeit bin ich durch ein Schlüsselerlebnis auf Reiki gestossen. Da ich mütterlicherseits einen Verwandten hatte, der energetisch tätig war, ich also quasi genetisch vorbelastet war, übernahm ich nach dessen Tod seine Funktion als Kanal. Ich wurde sodann Usui Meister, Grossmeister und Lehrer und Meister in unzähligen anderen Energiesystemen, die ich nach vielen Lehr- und Wanderjahren in Japan, Österreich, Deutschland, Italien, in der Schweiz und in Südamerika erlernte bzw. optimierte.

Heute unterrichte ich hauptamtlich nach 25 Jahren immer noch als Lehrer am Liechtensteinschen Gymnasium, während ich dann abends bereit bin, energetisch tätig zu sein, Menschen bei mir zu Hause zu empfangen, die Hilfe nötig haben, von seelischen und körperlichen Beschwerden reden, die ich als Kanal zu lindern versuche. Zusätzlich arbeite ich viel mit Fernreiki, um auch Menschen aus der ganzen Welt zu helfen. Nebst der Lehrertätigkeit arbeite ich als Psychologe, als Mentaltrainer, als zertifizierter Hypno-Therapeut und Sportcoach. Darüber hinaus bin ich auch in der Lebensberatung und als Seelsorger Ansprechpartner. Seit ein paar Jahren bin ich aktives Mitglied der Internationalen Verbindung der professionellen Reiki-Therapeuten (IARP) und kürzlich wurde ich in den Liechtensteiner Verband für Natürliches Heilen und Komplementärmedizin aufgenommen (LVNK).

Ganz besonders stossen das Wellness-Reiki und meine eigene gechannelte Shaolin-Energie auf Interesse, weil beide Methoden eine Entspannung bewirken; in diesem Trance-Zustand (im Theta-Wellen-Bereich) versuche ich nebst einer Reinigung und anschliessenden Energetisierung - also Aufladung - der persönlichen Batterien (Chakren-Ausgleich) von Kunden und Kundinnen alte Blockaden zu lösen, die sich als Kristalle im Körper abgelagert haben und so psychische und physische Probleme verursachen könnten. Dabei empfindet der Kunde sowohl live als auch beim Fern-Reiki eine grosse Wärme am ganzen Körper, die bewirkt, dass belastende Kristalle (Blockaden) im Körper gelöst werden und nach dem Trinken von viel Wasser ausgeschwemmt werden.

Über mich

 Buchtipps

Suchen nach

Allgemein