Infos zu Reiki

Was bedeutet Reiki?


Reiki geht zurück auf die japanische alternativ-medizinische Methode des Mönchs Mikao Usui. Usui wurde von seinen Schülern und Schülerinnen regelmässig gefragt, wie es möglich war, dass Jesus mit seinen Händen heilen konnte. Mikao Usui suchte in der Meditation in der Einsiedelei nach Antworten, die ihm nach langer Zeit des Fastens intuitiv beantwortet wurden. Deshalb besteht die Usui-Reiki-Methode, die als Ursprung für viele andere Systeme gilt, ja sogar notwendig ist für bestimmte Einweihungen, zu einem hohen Grad an Spiritualität: Sie macht ausgeglichen, zufrieden und sorgt für Energie.

Eine Reiki-Behandlung läuft so ab, dass der Reiki-Therapeut universale Lebensenergie wie durch einen Trichter über sein Kronenchakra erhält, als Kanal dient und so dem zu Behandelnden Energie durch Handauflegen auf die Haupt- und Nebenchakren zukommen lässt. Der Gebende gibt dabei keine Energie von sich selbst ab, er funktioniert als Kanal, quasi als Verlängerungskabel, das gleichzeitig im Universum eingesteckt wird und beim Kunden. Da die Energie dann sanft durch den Gebenden und Empfangenden hindurch fliesst , tut sie beiden Partnern / Partnerinnen gut: bringt Entspannung, Ruhe, Ausgeglichenheit, Zufriedenheit und Harmonie. Reiki aktiviert sodann das Immunsystem, reinigt von Giftstoffen, löst Blockaden, die oft Ursachen für körperliche und seelische Leiden sind. Reiki gleicht die Chakren aus, reinigt die Kanäle (Meridiane), die die Chakren miteinander verbinden, reinigt die Aura und die Chakren, und stellt so wieder eine ganzheitliche Harmonie her. Zwar ersetzt Reiki nicht den Arzt, aber eine Behandlung kann gesundheitsfördernd sein.

Selbstverständlich können auch Tiere mit Reiki behandelt werden und sie geniessen die Energien ebenfalls, die durch sie wie auch durch den Menschen hindurchfliessen.

Vom Kopfbereich abwärts bis zu den Füssen finden wir die 7 Hauptchakren und weitere wichtige Nebenchakren, auf die der Reiki-Gebende seine Hände legt und die Energien fliessen lässt – quasi dadurch die Batterien der Klienten auflädt und gleichzeitig eine innere Säuberung von abgelagerten Kristallen vornimmt, die Blockaden seelischer und körperlicher Art verursachen können. Die Kristalle werden nach der Behandlung und nach Zufuhr von viel Wasser ausgeschwemmt, so dass Körper und Geist wieder rein sind.


Reiki ist universale Lebensenergie, die nahezu jeder Mensch durch seine Ausbildung zum Kanal sich selbst oder anderen durch Handauflegen oder durch eine Fernbehandlung zukommen lassen kann. Ruhe, Ausgeglichenheit, Zufriedenheit und Harmonie in sich selbst und mit der Welt verstärken das Kanalsein. Ein Leben nach dem Motto von Mikao Usui unterstützt die Kräfte der universalen Lebensenergie zusätzlich:

Man bitte jeden Abend vor dem Schlafen darum, morgen:

…sich nicht zu ärgern,
…sich keine Sorgen zu machen,
…nicht vergessen, dankbar zu sein,
…gerne arbeiten – an sich und energetisch,
…edel, hilfreich, gut und tolerant sein zu

 

Reiki

 

Suchen nach

Allgemein